Kurzanleitung für Android 5 Lollipop – jetzt im Play Store herunterladen

Mit Android 5.0 Lollipop kamen einige Änderungen und Neuerungen für Googles mobiles Betriebssystem. Gerade für weniger versierte Nutzer kann die Umstellung daher ein bisschen kompliziert sind und erfordert sicherlich eine Eingewöhnungszeit.

Android 5.0 Lollipop

Unter Android 5.0 Lollipop fehlt der herkömmliche Lautlos-Modus. (Bild: Google)

Wer sich ein bisschen in die aktuellen Versionen Android 5.0 und Android 5.1 einlesen möchte, der kann sich eine Kurzanleitung für Android 5 Lollipop im Google Play Store herunterladen – und zwar kostenlos.

Kurzanleitung für Nexus-Geräte – und andere

Eigentlich ist die Kurzanleitung für Android Lollipop für Nexus Geräte und für die Google Play Editions gedacht, also für Smartphones und Tablets mit dem reinen Android ohne Hersteller-Anpassungen. Allerdings dürften auch Besitzer von Geräten mit eigener Nutzeroberfläche die Anleitung hilfreich finden, wenngleich nicht alles eins zu eins übernommen werden kann.

Viele Grundlagen werden erklärt

Da die meisten Hersteller-Aufsätze aber nicht so tief ins System eingreifen ist vieles doch sehr ähnlich wie bei Nexus-Geräten. Die 67 Seiten starke Anleitung beschreibt nicht nur Grundlagen von „Wie telefoniere ich?“ oder „Wie richte ich mein Android Smartphone ein?“, sondern erklärt auch Features wie Android Auto, Android TV und Android Wear sowie den TV-Stick Chromecast. Außerdem wird beispielsweise erklärt, wie man einen Screenshot erstellt oder wie man die Display-Helligkeit anpasst. Auch Google Now wird in der Anleitung beschrieben.

Die Kurzanleitung für Android 5 Lollipop kann kostenlos im Google Play Store heruntergeladen werden. Wer am PC über diesen Link zum Play Store kommt kann die Anleitung auch am Rechner lesen – ich finde das immer angenehmer als am kleinen Handy-Display. Der Link funktioniert aber auf Handy und Tablet auch, alternativ könnt ihr im Play Store auch einfach nur „Kurzanleitung Android 5“ eingeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*